SSV Ludwigshafen Fliegen in der Rheinebene


Ein „Wetterfrosch“ geht in die Luft

Gestern war Markus Bundt, der Wetter-Reporter der SWR-Landesschau Rheinland-Pfalz bei uns auf dem Segelfluggelände zu Gast. Er liess mit Peter Mangold im DuoDiscus auf 2000 Meter schleppen und über den Wolken zeigen, warum Segelflieger auch bei diesem stürmischen Wetter beim sogenannten „Wellenflug“ ihren Spaß haben können. Der Beitrag ist nun in der Mediathek abrufbar.