SSV Ludwigshafen Fliegen in der Rheinebene


Kennenlernaktion „Pilot für einen Tag“ am 12./13. April 2019

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Gelegenheit für Interessierte, während eines Schnupperwochenendes unter der Anleitung eines Fluglehrers den Steuerknüppel eines Doppelsitzers selbst in die Hand zu nehmen. 

Treffpunkt ist Freitagabend, 12. April, um 17:00 Uhr bei der Flugzeughalle unter dem Windsack auf dem Flugplatz in Dannstadt. Es gibt eine kurze Einweisung in das Flugplatzgelände und die Flugzeuge. Am Samstag, 13. April, beginnt um 9:00 Uhr der Flugbetrieb. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 14 Jahren und eine normale Gesundheit. Der Kostenbeitrag für dieses Erlebnis beträgt € 59,00 und beinhaltet bis zu drei Flüge im Windenstart oder F-Schlepp, Getränke und kleine Snacks sowie den Versicherungsschutz. 

„Wir freuen uns über jede Anmeldung und wollen allen Teilnehmern dieses tolle Hobby näherbringen“, erklärt Peter Mangold, Cheffluglehrer des SSV Ludwigshafen. „Wen wir begeistern konnten und wer danach mit dem Segelfliegen beginnen möchte, für den haben wir ein attraktives Starterpaket mit guten Konditionen geschnürt. Segelfliegen ist kein elitäres Hobby, dieses Vorurteil möchten wir entkräften.“ ergänzt Volker Schliephake, 1. Vorsitzender der SFG Giulini.

Die Segelflugschule Ludwigshafen-Dannstadt ist die Ausbildungsgemeinschaft der beiden ortsansässigen Luftsportvereine SFG Giulini e. V. und SSV Ludwigshafen e. V. auf dem Flugplatz in Ludwigshafen-Dannstadt. 

Eine Anmeldung ist ab sofort unter pilot@dannstadt.info möglich!