SSV Ludwigshafen Fliegen in der Rheinebene


Saisonstart 2015 nach Maß

Wie jedes Jahr fand über Ostern und in der anschließenden Woche ein Fluglager auf dem Flugplatz Ludwigshafen-Dannstadt statt. In dieser Saison zwar ohne die Fliegerkameraden aus Mainz, dafür aber mit umso mehr Beteiligung aus dem eigenen Verein. Dadurch hatten wir eine flugintensive Zeit.

Petrus meinte es gut und schickte sonniges Wetter: So konnten wir an jedem Tag fliegen und es waren auch längere thermische Flüge möglich.

Johannes Dibbern nutzte das Fluglager für die Überlandflugeinweisung mit Fluglehrer, die für den Flugschein notwendig ist. Wenige Tage später folgte sein Alleinflug über 50 Kilometer – womit er nun zur praktischen Prüfung zugelassen werden kann. Außerdem dürfen wir Jonathan Zeller zum ersten Alleinflug gratulieren.

Das Fluglager war eine wunderbare Zeit, in der wieder viele schöne Flüge und somit auch tolle Eindrücke entstanden sind. Ein Selfiestick mit einer GoPro hat mittlerweile gerüchteweise den Weg ins Cockpit gefunden und wurde anscheinend erfolgreich erprobt :-)

Ein großer Dank geht an alle Fluglehrer, Windenfahrer und Flugleiter, ohne die wir das Fluglager nicht hätten durchführen können.