SSV Ludwigshafen Fliegen in der Rheinebene

Alle Artikel mit dem Etikett "Segelflug"

Termine 2018

Bereits heute, bei leise rieselnden Schneeflocken und der Hoffnung auf ein paar Wellenflugtage, denken wir an die kommende Flugsaison 2018.

Je nach Wetterlage starten wir am 17. März in die neue Saison und fliegen ab dann jedes Wochenende. Die Ultraleicht-Piloten dürfen bereits eine Woche früher, am 10. und 11. März ihr Fluggerät aushallen.

Vorher findet aber noch traditionell zur Wintersonnenwende unser großes Lagerfeuer mit Glühwein am 21.12.2017 statt. Das neue Jahr beginnen wir am 7. Januar mit einem zünftigen Grünkohlessen, welchem dann am 20. Januar 10. Februar eine kleine kulinarische Weinprobe unter dem Motto „Viva America!“ folgt. Zur körperlichen Ertüchtigung wandern wir am 4. Februar in der Pfalz.

Die Fluglager-Termine stehen ebenfalls fest: Das zeitlich früh im Jahr liegende Osterfluglager findet vom 30. März bis 8. April statt. Das Sommerfluglager findet turnusgemäß wieder bei uns am Platz vom 30. Juni bis 15. Juli statt.

Im kommenden Jahr findet am 8. und 9. Juni auch wieder ein Schnupperwochenende statt, zu dem wir bereits heute herzlich einladen. Alle interessierten Flieger, Mit-Flieger und Noch-nicht-aber-hoffentlich-bald-Flieger sind wie immer herzlich willkommen!

Termine 2017

Der Winter erreicht zwar erst noch seinen Höhepunkt, die Tage werden aber bereits wieder länger und wir denken an die vor uns liegende Flugsaison 2017. Je nach Wetterlage starten wir am 18. März in die neue Saison und fliegen ab dann jedes Wochenende. Die Ultraleicht-Piloten dürfen bereits am 4. und 5. März bei einem Refresher ihr Fluggerät aushallen.

Vorher machen wir uns noch am 21. Januar im Rahmen einer Weinprobe kulinarisch auf den „Weg nach La Motte“ und treffen uns auf dem rheinland-pfälzischen Segelfliegertag in Nürburg am 4. Februar. Auch geistig und körperlich machen wir uns fit: Im Rahmen der Dannstadt Flight Academy trainieren wir am 28. Januar den Umgang mit XCSoar/LK8000 und beschäftigen uns am 10. Februar mit dem Thema „Sichere Außenlandung“, bevor wir am 26. Februar in der Pfalz wandern.

Die Fluglager-Termine stehen ebenfalls bereits fest: Das Osterfluglager findet vom 14. bis 23. April an unserem Standort Ludwigshafen-Dannstadt statt. Zum Sommerfluglager zieht es uns vom 1. bis 16. Juli ins oberpfälzische Schwandorf.

Alle interessierten Flieger, Mit-Flieger und Noch-nicht-aber-bald-Flieger sind wie immer herzlich willkommen!

Segelflieger erwachen aus dem Winterschlaf

Die Sonne steigt fühlbar höher am Horizont und bringt endlich wieder die nötige Energie in die Atmosphäre, die Winterpause nimmt damit ein Ende. Zumindest kalendarisch starten wir in zwei Wochen, am 12. März, in die neue Saison. Wir fliegen ab dann jedes Wochenende: Samstags beginnen wir um 12:00 Uhr, Sonntags um 09:00 Uhr. Die nächsten Termine sind auch bereits fix: Das Osterfluglager findet vom 25. März bis 3. April statt, die Bundesliga startet am 16. April und das ausgebuchte Dannstadter Vergleichsfliegen hat am 5. Mai seinen ersten Wettbewerbstag. Interessenten sind wie immer herzlich willkommen!

Saisonabschluss 2015

Die Flugsaison 2015 ist (leider) zu Ende. Am vergangenen Wochenende fand zum Saisonabschluss der traditionelle Ziellandewettbewerb statt, bevor am Abend der letzte offizielle Flugtag bei der „Dannstadter Was’n“ zünftig in Dirndl und Lederhose und bei leckerem Essen, Fassbier und Musik gemütlich ausklang. Kurt Ziemlich (links im Bild) konnte seinen Titel aus dem Vorjahr trotz der Bonuspunkte für sein zünftiges Outfit nicht verteidigen, dieses Jahr war Christian Sode mit zwei perfekten Landungen nicht zu schlagen!

Frisch gebadet

Kurz vor Sunset absolvierte mit Jan Löffler der nächste Freiflieger am vergangenen Samstag seine ersten drei Alleinflüge. Traditionsgemäß gratulierten alle Anwesenden herzlich, verbesserten mit einem Klaps auf den Po die Thermikfühligkeit des Alleinfliegers und sorgten trotz herbstlicher Temperaturen für ein Vollbad im platzeigenen See. Wir gratulieren herzlich und wünschen weiter viel Spaß bei der Ausbildung!

Der Nächste, bitte!

Seit Samstag darf sich auch Oskar Heuchert (Bildmitte) in die Liste der Pilotenlizenz-Inhaber einreihen. Erneut war Prüfer Günther End (re., li. Ausbildungsleiter Norman Stirbu) bei uns am Platz und durfte die Flugkünste des Aspiranten bewerten. Auf die Frage, wie denn die Prüfung verlief, kam nur die Antwort „der fliegt richtig gut“. Wir freuen uns und wünschen auch weiterhin always happy landings!

Vom Schnupperer zum 1. Alleinflug

Paul war im Juli Teilnehmer unseres diesjährigen Schnupperwochenendes und hat direkt im anschließenden Fluglager seine Segelflug-Ausbildung begonnen. Am vergangenen Sonntag war es dann schon soweit, der 1. Alleinflug stand an. Mit Bravur absolvierte Paul die geforderten drei Alleinflüge zur „A-Prüfung“. Damit ist seine Ausbildung aber noch nicht zu Ende, es folgen noch weitere praktische und theoretische Prüfungen. Wir gratulieren herzlich und wünschen ihm in seiner weiteren Ausbildung alles Gute und viel Erfolg!